Jeden Dienstag Familientag - für die ganze Familie in der Salzgrotte
    sowie jeden zweiten und vierten Samstag im Monat um 15-15:45 Uhr.
    Und jeden ersten und dritten Sonntag im Monat um 15-15:45 Uhr.

    Verbringen Sie mit Ihren Kindern einen Kurz-Urlaub in der Salzgrotte Lebensquell!

    Die Kinder buddeln im Salz oder genießen mit Ihnen auf der Kuscheldecke die Zeit zusammen, mit Spielen, Bücher vorlesen, Puppentheater u.v.m.


    Ihr Mutter-Kind Erlebnis in der Salzgrotte Lebensquell

    Gönnen Sie sich und Ihren lieben Kleinen ein Highlight!
    Mit Schaufel und Bagger im Salz buddeln, Lieder singen, Geschichten hören, Fingerspiele, Abenteuer erleben oder Bilderbücher ansehen.
    Ganz nebenbei atmen die Kleinen die mineralreiche Meeresluft ein, diese bekämpft Schnoddernasen, wirkt vorbeugend oder unterstützend bei Allergien und stärkt das Immunsystem.
    Zusammen mit Müttern und Kindern im gleichen Alter macht das besonders viel Spaß.

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Yoga für Kinder in der Salzgrotte

     
      Samstags

      10.00 Uhr für Kinder mit Begleitperson (ca. 4-7 Jahre) 15 €
    11.30 Uhr für Kinder ab ca. 7 Jahre, 15 €
       

      Wenn Sie Fragen dazu haben rufen Sie uns gern an!
    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

      Diane Kopmann und Ines Fasch

        Nur mit telefonischer Anmeldung unter 05143 – 666 26 29
    oder mobil: 0162 – 72 899 09

     

    Wozu Kinder Yoga?

     
    Yoga für Kinder und Jugendliche kann folgende positive Wirkung auf die Körper- und Persönlichkeitsentwicklung haben:
     
    –       Verbesserung von Motorik, Körpergefühl und Körperwahrnehmung
    –       Förderung der Konzentration
    –       Schulung der sinnlichen Wahrnehmung, was u.a. zu einer besseren Lernfähigkeit führt
    –       Verbesserung im sozialen Umgang durch die Beachtung der Regeln zum freundlich-konstruktiven Umgang mit sich und seiner Umwelt
    –       Anstieg des Selbstbewusstseins und der Selbstsicherheit
    –       Entspannungsübungen und Meditiation richten den Fokus auf dich selbst, so kannst du mit dir in Kontakt kommen
    –       Unterstützung der Reinigung, Entspannung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch kurze, dynamische und anregende Bewegungen
    –       Verbesserung der Flexibilität der Wirbelsäule durch rückenstärkende Bewegungsübungen
    –       Freude und Zeit um Kind zu sein
     
    Bei Fragen:
    Ines Fasch, Yogalehrerin und begleitende Kinesiologin,
    Mühlenweg 109, 29308 Winsen/Aller,
    Tel.: 0162 – 72 899 09
    www.Balanceraum.com
-------------------------------------------------------------------------------------